Schönheitsfehler?  

Können Sie getrost vergessen. Für immer. 

RAL III.png
axis_project_materialien.jpg

Wir reparieren fast alles für Sie: 

 
 
 
 
Furnier.jpg
 

Holz: Ob massiv oder als Furnier, ob lackiert, geölt oder pur.

Holz ist einer der gebräuchlichsten und natürlichsten Rohstoffe, und unglaublich vielfältig in Sachen Farbigkeit, Struktur, Porigkeit, Reflektion, Endbeschichtung, Glanzgrad.

Ihre Oberflächensanierung erfordert doppeltes Geschick - denn wir müssen sowohl den sichtbaren- als auch unsichtbaren Teil berücksichtigen. 

Holzoberflächen gehören zu unseren Standards. Auch in den kompliziertesten Maserungen. Seien Sie also unbesorgt.  

 
 
 
Leder-nachher.jpg
 

Menschen lieben Leder.

Leder schützt, schmeichelt und verwöhnt die Seele. Es fühlt sich an, wie eine zweite Haut. Es ist zäh und zärtlich zugleich.

Wenn Leder der Reparatur bedarf, dann haben wir nicht nur die optischen, sondern auch die haptischen Belange im Sinn.

Damit Sie sich anschließend wieder rundum wohl und geborgen fühlen können. Versprochen.

 
 
Naturstein.jpg
 

Naturstein ist so vielfältig, wie seine Erschafferin - Mutter Natur.

Daher stellt jeder Stein an jeder Stelle andere Ansprüche an uns. Insbesondere im Falle der Mängelbeseitigung.

Welche Beschaffenheit liegt vor? Welche Porösität? Welche Farben? Gibt es Übergänge? Highlights? Transluzenz? 

Wie wird das Material genutzt? 

Fragen über Fragen. Erfahrung weiß darauf die besten Antworten.  

 

 
 
 
schwarzer-marmor.jpg
 

Marmor. 

Da ist der wieder.

Unser aller Liebling. 

Allein über die Oberflächensanierung von Marmor könnten wir bau-kosmetisch promovieren.

Wir lassen das lieber und wenden uns der Praxis zu.

Damit Sie beruhigt genießen können. Das Leben und natürlich auch Marmor in allen Farben seines Spektrums! 

 
 
 
Granit.jpg
 

Granit. Ein weiterer Klassiker aus dem Königreich der Steinfassaden.

Sehr, sehr hart und unverwechselbar präsent.

Auch Granit kennt verschiedenste Erscheinungsformen und -Farben, die wir bei jeder Reparatur neu eruieren und mit einbeziehen müssen.

 

 
 
 
Fliese3.jpg
 

Fliesen sind eine eigene Welt.

Eine "Steinfassade von Menschenhand", wenn man so will. Fliesen werden stets fest verankert. Umso bedauerlicher, wenn ausgerechnet an ihnen ein Schaden entsteht. 

Doch auch auf diesem Gebiet dürfen Sie uns als Spezialisten kennen. Ganz gleich, ob matt oder glänzend, am Boden oder vertikal - wir machen so gut wie jede Macke weg. Und Ihre Bauabnahme - technisch gesehen - zur Hochglanz-Veranstaltung. Versprochen.  

 
 
Sichtbeton-nachher.jpg
 

Beton zählte einmal zu den Stiefkindern der Baustoffe. Das ist längst Geschichte.

Beton, insbesondere Sichtbeton, ist heute ein begehrtes Oberflächenmaterial für Bauwerke im high-end-Design.

Angesagte Ästheten schwören auf ihn, schaffen atemberaubende Kunstwerke aus diesem modernen Material.

Nur folgerichtig, dass wir auch Sichtbeton schmuck zu halten wissen. 

Dauerhaft.

 
 
 
Metall-vorher.jpg
 

Metall besticht durch seine edlen, optischen Eigenschaften. 

Zugleich bietet es aufgrund seiner besonderen Härte viele Vorteile für die bauliche Nutzung.

Schäden allerdings bedürfen in der Reparatur entsprechend anspruchsvoller Verfahren.

Wenn Sie hinterher nicht sehen, falls vorher etwas nicht stimmte, haben wir alles richtig gemacht.

 
 
 
Schlagmetall.jpg
 

Schlagmetall

Vergoldungen und Versilberungen danken ihren schlagkräftigen Namen dem Oberflächen-Veredelungsverfahren:

die kleinen Metallplatten werde durch Schlagen auf ihre dünne Blattstärke getrieben. Erst dann werden sie am Objekt verarbeitet. 

Auch für uns bedeutet dies im Sanierungsfall absolutes Fingerspitzengefühl. Denn wir arbeiten mit Werten. Echten Werten. 

 
 
Lack-blau.jpg
 

Lack kann spiegeln, eitel sein oder edel.

Er kann von frei erfundenen Dingen erzählen, weil er fast jedem Material fast jedes Gewand überziehen kann.

Lack kann empfindliche Oberflächen gleichsam schützen, glätten und sogar stabilisieren.

Wir wissen um all diese Fähigkeiten und Funktionen von Lack.

Und wir setzen sie genau so ein, wie Sie es brauchen. Zum Täuschen, Tasten oder zum Träumen.

 
 
 
Beschichtungen.jpg
 

Schichtstoffe gleichen einem modernen Zauberhut. Fast jede Art von Oberflächengestaltung machen sie möglich. Ihre Reparatur ist allerdings mehrfach herausfordernd:

Welche Beschaffenheit hat der Untergrund? Welchen Glanz der Anschlussstoff? Welche Graduation? Welche Farbe?

Schichtstoffe nach höchsten technischen Standards kosmetisch zu kompensieren ist eine Herausforderung. Wir stellen uns dieser. Täglich.

 
 
 
Glas.jpg
 

Glas ist ein einzigartiger Baustoff: extrem hart und zugleich extrem porös - also brüchig.

Glas kann nicht nur zerspringen, sondern auch an der Oberfläche anlaufen oder zerkratzen.

Zur Reparatur von Glasschäden verwenden wir hochkomplexe Verfahren, deren erfolgreicher Einsatz neben dem notwendigen know-how auch langjähriges handwerkliches Geschick und Erfahrung bedürfen.

Mit Erfolg, wie Sie sehen.   

 
 
 
Textil.jpg
 

Textilien sind Kleider.

Von Menschen, von Möbeln, von Häusern.

Sie schmücken, wärmen und machen Eindruck! Denn Kleider machen nicht nur Leute sondern - räumlich gesehen - auch Atmosphäre.

Eine gute Textilreparatur lässt den vorherigen Schaden im besten Fall nicht mehr ahnen.

Das ist ein hoher Anspruch.

Wir wissen also, was wir zu tun haben! 

 
 
Badewanne-Emaile.jpg
 

Emaille!

Ein einfach zauberhaftes Material! Und zugleich ziemlich hart und doch zerbrechlich. 

Offene Emaille ist nicht besonders zuträglich für den Menschen. Daher sollten Schäden unbedingt beseitigt werden.

Wir können das. Und machen das. Gut sogar. Genießen Sie Vintage dort, wo Vintage am schönsten ist: stilistisch - nicht qualitativ.   

 
 
 
corian.jpg
 

Corian.

Ein Kind der Neuzeit. In unendlich vielen Designs erhältlich, besteht sein Material aus einem mineralisch-organischen Verbundwerkstoff. 

Wir retuschieren viel und gern auf diesem Material, denn es lässt sich gut verarbeiten.

Sie werden sehen: an Schadensbeseitigung denkt nach unserem Auftritt niemand mehr! 

 
 
 
Türblatt.jpg
 

Ein besonders hochwertiges Türblatt, durch weißen Lack versiegelt und veredelt. 

Sie kennen dieses Oberflächenfinish aus dem echten Leben. 

Uns besticht das Gestaltmoment der changierenden Flächen durch Winkelvielfalt immer wieder.

Seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sowie seine reizvolle Optik weiß sogar Licht in Szene zu setzen.